• Sternschnuppe
    Grimoire

    Sternschnuppen-Supermonat

    Im Moment fliegt die Erde mal wieder durch den Trümmerhaufen des Kometen Swift-Tuttle, was bedeutet, dass wir ein Himmelsschauspiel beobachten können, dem wir wegen seiner Nähe zum Sternbild Perseus den schönen Namen „Perseiden“ gegeben haben. Mitte August, um den 12. herum, erreicht der Perseiden-Regen seinen Höhepunkt, mit bis zu hundert Sternschnuppen pro Stunde. Wenn das kein Grund ist, eine Nacht zumindest teilweise draußen, unter freiem Himmel und fern der Stadt, zu verbringen. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter passt. Ich habe mir dafür die Raketenstation ausgesucht und hoffe, dass nicht allzu viele dieselbe Idee haben werden. Wäre ich noch in Ernstbrunn, wäre ich stattdessen sicher bei der kleinen Sternwarte auf dem Oberleiser…

  • Krähe im Wald
    Weise Worte

    Der desillusionierte Intellekt

    Die Tatsache, dass man häufig zuviel grübelt, ist ein gutes Argument für regelmäßiges Instinkt-Training. Wie oft steht man sich selbst im Weg, weil der Kopf mit dem Bauch uneins ist? Rationalität ist wichtig, aber sie sollte in einem ausgewogenen Verhältnis zum Bauchgefühl stehen. Wir werden jedoch dazu erzogen, die Erstere wichtiger zu nehmen und das Letztere zu unterdrücken. Das ist nicht gesund und kann in manchen Situationen sogar lebensgefährlich sein, weil wir zögern anstatt schnell zu entscheiden. Deshalb empfehle ich immer wieder Mikro-Abenteuer. „Deconstructing the process of rationalization which pervades the modern mind breaks down the barriers of safety and comfort; one is left with a disillusioned intellect that loses…