• Schakal auf der Jagd
    Weise Worte

    Intuition + Hingabe = Magie

    Dass jeder „Magie“ anders definiert, und dass meiner persönlichen Definition zufolge in jedem von uns „magische Kräfte“ schlummern, habe ich an anderer Stelle schon geschrieben. Heute möchte ich ein bisschen genauer darauf eingehen. Speziell auf die hohe Kunst der Manifestation. Denn das kann wirklich jeder. Theoretisch. Manifestation bezeichnet im weitesten Sinn das Sichtbar machen, Anfassbar machen oder Sich-offenbaren von materiellen oder immateriellen Dingen, die vorher unsichtbar, gestaltlos oder nicht-existent waren. Manche nennen das „Bestellungen beim Universum“, die anderen sagen dazu Hexerei, Zufall, Glück oder eben Manifestieren. Ob es dabei um ein neues Auto, den Traumjob oder eine Nacht mit dem Lieblingsmenschen geht, spielt keine Rolle. Ein weites Feld also, bei…

  • Hoodoo
    Grimoire

    Was ich an „Volksmagie“ wie Hoodoo liebe

    Der Name dieses Blogs legt bereits nahe, dass ich Folk Magic („Volksmagie“) mag. Also allerhand Aberglaube und Hexereien Hausmittel, die traditionell auch für sehr einfache Leute verfügbar waren und mündlich, später auch schriftlich, von Generation zu Generation weiter gegeben wurden. Sie folgen einer sehr simplen Logik und Psychologie und sind ausgesprochen lösungsorientiert. All das, plus eine mehr oder minder große Prise heute wissenschaftlicher Belegbarkeit (zum Beispiel im Bereich der Kräuterkunde), machte Volksmagie erfolgreich – und unglaublich vielfältig, denn natürlich variierte sie je nach Geografie und Kultur. Manches hat bis heute überdauert, obwohl vieles zeitweise verpönt oder sogar verboten war und inzwischen eindeutig negative Label wie „Pseudowissenschaft“ oder „Humbug“ trägt. Mich…