In einem Wald im Norden der dänischen Ostseeinsel Fyn befindet sich ein Hügelgrab aus der Bronzezeit, das mit einer für die Gegend typischen Steinformation in Form eines Schiffs markiert wurde. Dieses "Schiff" ist beeindruckende 40 Meter lang, und sein Kiel…

Viele würden den Buschberg im österreichischen Weinviertel gar nicht als richtigen Berg durchgehen lassen, denn wirklich hoch ist er nicht. Mit knapp 500 Metern über Meereshöhe ist er aber immerhin die höchste Erhebung der Leiser Berge, und das macht sich…

In der Blockheide im niederösterreichischen Waldviertel fühlt man sich wie auf einem historischen Schlachtfeld verfeindeter Trolle. Riesige Gesteinsbrocken liegen herum wie von Riesenhand hingeworfen. Zahlreiche "Wackelsteine" oder "Durchschlüpfsteine", denen die Menschen früher (und manchmal noch heute) magische Kräfte nachsagen, sind…