Obwohl es nachts noch knackig kalt ist, lässt der Frühling endlich so richtig die Muckis spielen, und im Garten meines Vaters explodiert das Leben. Alles blüht und sprießt und duftet, und die Luft schwirrt von Vögeln und Insekten. Mein Vater…

Nach eher "wasserlosen" Jahren dreht sich bei mir in den letzten Wochen und Monaten viel um das flüssige Element. Vor allem fließendes Wasser zieht mich zurzeit magisch an, ebenso wie Gegenden, die früher einmal eine größere Rolle in meinem Leben…

In einem Wald im Norden der dänischen Ostseeinsel Fyn befindet sich ein Hügelgrab aus der Bronzezeit, das mit einer für die Gegend typischen Steinformation in Form eines Schiffs markiert wurde. Dieses "Schiff" ist beeindruckende 40 Meter lang, und sein Kiel…