Waldbaden

In Japan ist der gute alte Waldspaziergang eine offiziell zugelassene Therapieform. Waldbaden bzw. Shinrin-yoku kann Studien zufolge helfen, den Blutdruck, die Herzfrequenz und das Stresslevel zu senken und die Funktion des parasymphatischen Nervensystems zu verbessern, wodurch wir uns körperlich und geistig schneller von Anstrengungen erholen. Zu verdanken ist das den ätherischen Ölen in der Luft, dem natürlichen Klangteppich bzw. der Abwesenheit von Zivilisations-Lärm, dem milden Licht und den wohltuenden Grüntönen sowie der moderaten Form der Bewegung auf weichem Boden und in abwechslungsreichem Gelände.

Es ist also kein Wunder, dass wir Menschen an den Wochenenden instinktiv in die Wälder und Parks einfallen, um abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Tatsächlich ist Wandern in den letzten Jahren wieder in Mode gekommen. Aber nicht jeder hat Zeit und Lust, neue Wege zu recherchieren, Wanderkarten zu entschlüsseln oder Tripadvisor nach lohnenden Sehenswürdigkeiten zu durchforsten. Und immer zwischen denselben Bäumen zu wandeln kann auf Dauer langweilig werden, vor allem, wenn man nicht das Glück hat, in einer waldreichen Umgebung zu leben.

Gerne übernehme ich für Dich als Trailscout die Suche nach einer passenden Route – in Deiner Nähe oder an einem Ort Deiner Wahl. Ganz egal, ob Dir eine regelmäßige sportliche Herausforderung, ein gemütlicher Familienausflug oder ein Fotowalk mit reizvollen Motiven vorschwebt. Brauchst Du Inspiration? Ich freue mich auf eine Mail oder einen Anruf von Dir!