Weise Worte

  • König der Schwerter
    Weise Worte

    König der Schwerter

    Vor vielen Jahren war ich einmal verliebt in einen Mann, der die Menschen in seinem Leben wie Schachfiguren benutzte. Ich denke, er spielte gegen sich selbst. Oder mit sich selbst. Schwer zu sagen, wahrscheinlich war es für ihn ein und dasselbe. Die Art, wie er seine Züge machte, ließ an einen Soziopathen denken, oder auch an jemanden mit Asperger-Syndrom. Hochintelligent, allerdings auch gedankenlos und gefühllos, auf jeden Fall rücksichtslos. Obwohl ich sicher bin, dass es größtenteils arglos war.

  • Mark Twains Haus
    Weise Worte

    Lebendige Häuser

    Das Haus in Connecticut, in dem Mark Twain und seine Familie nach eigenen Angaben ihre glücklichsten Jahre verbrachten, wurde schon Mitte des letzten Jahrhunderts in ein Museum verwandelt und seitdem immer wieder aufwändig restauriert. Ich habe heute eine virtuelle Tour durch das Gebäude gemacht. Der Großteil des Hauses ist dank viel dunklem Holz eher düster, und wenn man das obige Zitat des berühmten Autoren im Hinterkopf behält, überrascht es überhaupt nicht, dass es dort spuken soll.