• Kopenhagens Wahrzeichen
    Grimoire

    Hanne

    Es ist noch noch nicht so lange her, da schrieb ich hier über meine (zu) späten Versuche, Licht in unsere familiären Beziehungen nach Dänemark zu bringen. Und erst vor ein paar Wochen postete ich über den Gendarmenpfad, den ich noch in diesem Jahr bewandern möchte. Aber eines habe ich in der Zwischenzeit noch nicht erwähnt. Im Zuge der Kondolenzpost ist etwas Wunderbares passiert. Ich erhielt einen Brief aus Kopenhagen, mit alten Fotos, die ich noch nie gesehen hatte.

  • Schreibmaschine im Maxim Gorky Museum, Moskau
    Grimoire

    Gedanken zur Schreibsaison

    Endlich treffen Schreiblust, Inspiration und Zeitkontingent wieder zusammen. Es liegt an der Jahreszeit, dem geliebten Herbst, den langen, gemütlichen Abenden, den kühleren Temperaturen, dem Kerzenschein, dem morgendlichen Nebel und den sanfteren Farben. Nicht umsonst ist der November seit jeher der NaNoWriMo (National Novel Writing Month), und im Oktober hat man zusätzlich noch den Tank voll mit Sonnenenergie. Der letzte Anstoß, ein Projekt endlich zu beginnen, war allerdings technischer Natur.